FIFA-Fussballmuseum

Ort: Zürich ZH

Auftragsjahr: 2016

Kunde: HRS Real Estate AG 

Für die Projektierung vom World Football Museum der FIFA in Zürich führte ING PLUS Gebäudeaufnahmen aus und war während den Bauarbeiten für die Bauvermessung verantwortlich.

Die vorhandenen Plangrundlagen waren zu ungenau und zudem auch unvollständig, weshalb eine Gebäudevermessung durch ING PLUS für die Projektierung notwendig wurde. Nachdem das Gebäude teilweise rückgebaut und auch entkernt worden war, begann die eigentliche Bauvermessung.

Im Auftrag des Generalunternehmers wurden neben den klassischen Achsabsteckungen auch unterschiedliche, hochpräzise Absteckungsarbeiten für vorgefertigte Deckenelemente oder an den Fassaden durch ING PLUS vorgenommen. Ein eigens dafür gebaute Spezialvorrichtung erlaubte es die Messinstrumente an Pfeilern oder auch hinter der Gerüstabdeckung zu montieren. Der ehrgeizige Terminplan des Projektes erforderte über mehrere Wochen die gleichzeitige Anwesenheit mehrerer Messteams von ING PLUS.

FIFA World Football Museum

Ort: Zürich ZH

Auftragsjahr: 2016

Kunde: HRS Real Estate AG 

Icon Vermessung
Icon Gebäudeaufnahme